Mit myTEM mehr Komfort erleben

So steigern Sie mit Smart Home Ihr Wohlbefinden

Sie wünschen sich mehr Komfort im Alltag und mehr Sicherheit für sich und Ihre Familie? Eine höhere Lebensqualität macht Menschen glücklich. Und genau das haben wir uns bei myTEM Smart Home zum Ziel gesetzt, sie glücklich zu machen.

Dank der automatischen Steuerung ihres Hauses, können Sie die Freizeit mit ihrer Familie verbringen. Sie brauchen sich mit Sicherheit keine Sorgen zu machen, denn zuhause läuft alles automatisch und wie am Schnürchen und Sie geniessen Ihr Leben. Die myTEM App hält Sie dabei ständig auf dem Laufenden und informiert Sie auch unterwegs darüber, was zuhause los ist.

So kann myTEM SmartHome Sie effizient im Alltag unterstützen:

6:00 Uhr morgens

Sie werden sanft durch das Klingeln des Weckers geweckt. Das Badezimmer ist bereits angenehm warm und vorgeheizt und die Jalousien öffnen sich von selbst, sobald die Sonne aufgeht.

7:30 Uhr morgens

Automatisch geht die gedimmte Smart Home Beleuchtung in der Küche und im Esszimmer an. Die Kaffeemaschine wird vorgewärmt. Die ganze Familie geniesst die gemeinsame Zeit beim Frühstück.

8:10 Uhr morgens

Die Bewegungs­melder, Tür- und Fensterkontakte und Rauchmelder werden aktiv. Wenn es heiss ist, werden die Rolläden automatisch heruntergelassen. Die Heizung regelt sich je nach Aussentemperatur herunter, um Energie zu sparen.

16:30 Uhr abends

Ihr Smart Home stellt die Heizung selbstständig hoch, um die Wohlfühltemperatur erreicht zu haben, wenn Sie zuhause eintreffen. Die Aussenbeleuchtung geht an. Auch von unterwegs aus lassen sich die Heizung und das Licht per Smartphone steuern, falls Sie einmal früher nach Hause kommen als geplant. Ihre Lieblingsmusik läuft im Hintergrund, wenn Sie ihr Smart Home betreten.

18:00 Uhr abends

Nach einem stressigen Arbeitstag ist es nun Zeit, sich wohlzufühlen. Die Lichtfarbe und Intensität passen sich in den einzelnen Räumen entsprechend der Voreinstellungen in der myTEM App an. Die Wohnzimmerbeleuchtung wird gedimmt und die Jalousien schliessen sich automatisch, sobald es draussen dunkel wird.

19:30 Uhr abends

Der Fernseher schaltet sich an, die Hintergrundbeleuchtung ändert sich. Draussen geht die Aussenbeleuchtung an. Das Bad und Schlafzimmer werden automatisch vorgeheizt.

21:45 Uhr abends

Ihre Schlafenszeit können Sie in der myTEM App hinterlegen. So schalten sich das Licht, die Aussenbeleuchtung, der Fernseher und weitere Geräte automatisch aus. Die Bewegungssensoren, Tür- und Fensterkontakte und Rauchmelder stellen sicher, dass Sie auch in der Nacht immer gut bewacht sind und im Notfall sofort alarmiert werden.