myTEM Szenarien helfen im Alltag

myTEM ProgTool Szenarien

Die myTEM Szenarien als fleissige Alltags-Helfer

Ein Smart Home sorgt für mehr Wohnkomfort und nimmt Ihnen viele Handgriffe ab. Die Szenarien, die bei myTEM voreingestellt werden können, lassen sich auf verschiedene Situationen abstimmen, die sich täglich wiederholen. Der Smart Server oder Radio Server sind dabei die intelligenten Gehirne, die für Sie mitdenken.

Über «zentrale Tasterfunktionen» können im myTEM ProgTool verschiedene Szenarien ausgewählt und konfiguriert werden.

Szenario «Nach Hause kommen»

Beim Szenario «Nach Hause kommen» schaltet sich das Licht an, die Jalousien öffnen sich, die Alarmanlage und die Anwesenheitssimulation werden deaktiviert und das Tor öffnet sich.

Szenario «Haus verlassen»

Beim Szenario «Haus verlassen» schaltet sich das Licht aus, die Jalousien schliessen, die Alarmanlage und die Anwesenheitssimulation werden aktiviert und das Tor schliesst.

Szenario «Schlafen»

Beim Szenario «Schlafen» schaltet sich das Licht aus, die Jalousien schliessen, die Alarmanlage ohne die Bewegungsmelder wird aktiviert, die Anwesenheitssimulation wird deaktiviert und das Tor schliesst.

Die Szenarien können Sie ausserdem beliebig und nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Die bevorzugte Szene lässt sich dank dem myTEM ProgTool individuell umsetzen.

Diese zentralen Tasterfunktionen, welche im myTEM ProgTool konfiguriert werden können, nehmen Ihnen jeden Tag etliche Handgriffe ab und unterstützen Sie im Alltag.

Anbei finden Sie einen Screenshot aus dem myTEM ProgTool, der die «zentralen Tasterfunktionen» zeigt. Hier ist die Maximalkonfiguration beschrieben, man kann aber immer auch nur einen Teil davon nutzen:

myTEM ProgTool Szenarien